Rennbericht Mai 2016

Drucken

Europa-Meistershaft – Huskvarna/Jöngköping Schweden

Alexandra Keller (U23) wie auch Martin Fanger (Elite) haben die Schweiz sowie RMC-OW wieder stolz gemacht indem sie beide den 4ten Platz an der European MTB Championship in Schweden sicherten. Wir gratulieren euch zu eurem Erfolg und hoffen auf weitere so erfreuliche Resultate im 2016.

alessandra em 2016

martin em 2016

SwissCycling Luzern – Mittwochabenrennen Strasse

In den Runden 2 und 3 der SwissCycling Luzern MAR Serie zeigte der RMC-OW eine gute Leistung.
Selina Burch verstärkt ihre Position als Tabellenführerin bei den Damen mit einer starken Fahrt auf den ersten Platz in einem engen und anspruchsvollen Rennen in Roggliswil. Weiter gelang es ihr auf der schnellen Strecke in Hochdorf/Nunwil den Anschluss an das Hauptfeld nicht zu verlieren und beendete das Rennen mit dem zweiten Rang.

Reto Wallimann und Andy Porritt waren gut platziert in Roggliswil. Die Rückkehr von Anthony Mayr und Niko Zihlmann zum RMC-OW-Team in Hochdorf /Nunwil förderte mutige Offensiven von Reto während Niko sein übliches taktisches Rennen im Windschatten fuhr. Nur ein Mangel an Konzentration von Andy verhinderte einen Gruppe Finish aller RMC-OW Fahrer im Peloton.

selina dishing out the pain

Rad-Bergrennen Silenen

Mit einer Höhendifferenz von 275 m in 6,5 km von Silenen / URI zu Bristen, ritt Niko Zihlmann zu einem starken achten Platz in der Kategorie der Junioren dieses klassischen Bergrennens.

© 2011 Michael Baumli | Idee und Umsetzung aufprall.ch |